Lebensraum Bregenz

APHASIE – eine Sprachbehinderung nach erworbener Hinrschädigung

Treffen: 2. Montag im Monat 15 Uhr
Sommerpause Juli, August

Kontakt: Othmar Walser, T 0664 / 6365614, othmar.walser@gmx.at

Es treffen sich Betroffene und Angehörige mit einer Sprachbehinderung nach erworbener Hirnschädigung – Aphasie

Wer sind wir? Wir sind eine unabhängige, freiwillige und unverbindliche Gruppe von Menschen mit Aphasie und Angehörige. 

Was wollen wir? Wir wollen uns in regelmäßigen Treffen gegenseitig zuhören, gegenseitig stärken, gemeinsame Aktivitäten unternehmen und Erfahrungsaustausch üben.  

Warum? Gemeinsam sind wir stärker. Wir lernen durch gegenseitigen Erfahrungsaustausch Probleme selbst zu bewältigen. Wir möchten uns in dieser veränderten Situation gegenseitig unterstützen durch Tipps, Anregungen und Gespräche. 

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.
Schriftgröße
Kontrast