Parkinson Betroffene und Angehörige

Treffen: jeden 1. Dienstag im Monat, 14 – 16 Uhr

Sommerpause: Juli, August

 

Kontakt: Parkinson Selbsthilfeverein Vorarlberg:
Obmann Schatz Helmut, T 0664/ 1402980

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                                              
Welt-Parkinson-Tag

Dienstag, 11.4.2017, 14-17 Uhr
Lebensraum Bregenz, Stadtteilzentrum Mariahilf,
Clemens-Holzmeister-Gasse 2, Bregenz

Die Parkinson Selbsthilfe-Vorarlberg lädt herzlich ein zum Welt-Parkinson-Tag

Obmann Helmut Schatz berichtet über die Parkinson Selbsthilfe-Gruppe
Bedeutung und Rückblick der letzten 20 Jahre.

Vortrag: Die Krankheit Parkinson,  Behandlungsmöglichkeiten und Medikamenteneinnahme mit OA. Dr. Paul Rubner, Facharzt für Neurologie.


Die Parkinson-Krankheit wurde nach dem britischen Arzt Dr. James Parkinson benannt, der 1755-1824 in London lebte und wirkte. Bekannt wurde James Parkinson James Parkinson durch seine im Jahr 1817, also vor genau 200 Jahren, publizierte Arbeit über die sogenannte „Schüttellähmung“

 

Die Zusammenarbeit von Patient, Familie und Therapeuten im Rahmen einer Selbsthilfegruppe stellt sicherlich die optimale Form der Betreuung dar und fördert die zwischenmenschlichen Beziehungen.
Wir haben nicht nur ein offenes Ohr für Sie, sehr oft können wir Ihnen, auf Grund unserer Erfahrungen, einfache Lösungen für Ihre Probleme anbieten.

 

mehr Infos unter: www.parkinson-oesterreich.at

Kontakt:

Lebensraum Bregenz
Clemens-Holzmeister-Gasse 2
6900 Bregenz
T 05574/52700
lebensraum
@lebensraum-bregenz.at

 

Öffnungszeiten:

Mo - Do 9.00 - 16.00 Uhr
Freitag 9.00 - 12.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

Sommeröffnungszeiten:
Während der Schulferien Mitte Juli- Mitte September:
Montag - Donnerstag 9.00-13.00 Uhr

Freitag 9.00-12.00 Uhr

 

 

Copyright © 2009 - Lebensraum Bregenz