Kulturpass

Hunger auf Kunst und Kultur

Der Lebensraum Bregenz ist Ausgabestelle des Kulturpasses.

Auch Menschen mit finanziellen Engpässen haben ein Recht auf Kunst und Kultur. Der Kulturpass macht es möglich. Mit diesem Ausweis erhalten Menschen in prekärer Einkommenssituation freien Eintritt bei zahlreichen kulturellen Einrichtungen in Vorarlberg.

Zugute kommen soll diese Aktion allen, die gerne am kulturellen Leben teilnehmen möchten, es sich aber nicht leisten können: Menschen, die Sozialhilfe oder Mindestpension beziehen, Arbeitslose, Flüchtlinge, ... 

Die Vergabe des Kulturpasses wird über viele soziale und karitative Hilfsorganisationen und Betreuungsstellen sichergestellt, wie auch über den Lebensraum Bregenz.

Das Netzwerk der kulturellen Partner der Aktion Hunger auf Kunst und Kultur wächst kontinuierlich.

Verschiedene Kriterien müssen für die Ausgabe des Passes erfüllt werden.

Das Gesamteinkommen darf eine Mindestgrenze nicht überschreiten. Für den Antrag im Lebensraum Bregenz bitte den Kontoauszug der letzten 3 Monate mitbringen.

Wenn sich die Einkommenssituation ändert, ist dies zu melden. Der Pass hat ein Jahr Gültigkeit und ist danach wieder neu zu beantragen.

In sämtlichen Kultureinrichtungen in Vorarlberg, kann der Kulturpass vorgelegt werden. Der Kulturpass stellt keine Eintrittskarte dar. In Kombination mit einem Lichtbildausweis kann kostenlos eine Eintrittskarte bei den teilnehmenden Kulturveranstaltern erworben werden. Platzreservierungen sind sinnvoll. Die erworbene Eintrittskarte ist kein „Almosen“ sondern in der Regel eine gespendete bzw. gesponserte Karte.

Alle näheren Infos unter www.hungeraufkunstundkultur.at

 

Kontakt:

Lebensraum Bregenz
Clemens-Holzmeister-Gasse 2
6900 Bregenz
T 05574/52700
lebensraum
@lebensraum-bregenz.at

 

Öffnungszeiten:

Mo - Do 9.00 - 16.00 Uhr
Freitag 9.00 - 12.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

Sommeröffnungszeiten:
Während der Schulferien Mitte Juli- Mitte September:
Montag - Donnerstag 9.00-13.00 Uhr

Freitag 9.00-12.00 Uhr

 

 

Copyright © 2009 - Lebensraum Bregenz