Lebensraum Bregenz

Club 85 plus

Das Team des Lebensraum Bregenz lädt alle Bregenzerinnen und Bregenzer, die in diesem Jahr 85 Jahre oder älter werden, herzlich ein zum Kaffeenachmittag in das Stadtteilzentrum Mariahilf und zum Ausflug nach Bezau ins Café Natter. Seit der Einführung der DSGVO können keine persönlichen Einladungen per Post verschickt werden, daher gilt dies als persönliche Einladung. Wir bitten um Anmeldung!

Gerne können Sie uns auch Ihre Adressdaten telefonisch mitteilen oder uns eine Mail schicken, dann erhalten Sie von uns eine offizielle schriftliche Einladung per Post oder per Mail 


Ausflug für Bregenzer Senioren/innen ab 85 Jahren

Mittwoch, 14. Oktober 2020, 14 Uhr

nach Bezau ins Café Natter

Bezau



Abfahrt vor dem Pflegeheim Mariahilf, Sozialzentrum Mariahilfstraße 42

Wir fahren mit dem  Bus nach Bezau zum Café Natter. Nach Kuchen und Kaffee können Sie bei einem gemütlichen Spaziergang die Umgebung und Bergwelt genießen. Die Kosten für die Kaffeejause sind selbst zu bezahlen. Rückkehr: ca. 18 Uhr Ankunft beim Pflegeheim Mariahilf.

Kosten für den Bus € 12,- + Kosten für die eigene Kaffeejause.

Bei kurzfristiger Abmeldung müssen die Buskosten bezahlt werden (ausgenommen Krankheit)

Gerne können Sie eine Begleitperson mitnehmen.

Anmeldung (begrenzte Teilnehmerzahl) im Lebensraum Bregenz bis spätestens 12. Oktober (begrenzte Teilnehmerzahl), T 05574/52700 oder lebensraum@lebensraum-bregenz.at

Das Team des Lebensraum Bregenz freut sich über ihr Kommen.

Kaffeenachmittag im Lebensraum Bregenz für Bregenzer Senioren/innen ab 85 Jahren

Donnerstag, 5. November 2020, 14.30 Uhr

Lebensraum Bregenz, Clemens-Holzmeister-Gasse 2, Bregenz

Eintritt: frei – bitte um eine freiwillige Spende

Beim gemütlichen Beisammensein bei Torten und Kaffee wird uns Stadtarchivar Thomas Klagian einen interessanten Vortrag über „Baden in Alt-Bregenz“ halten.

Anmeldung (begrenzte Teilnehmerzahl) im Lebensraum Bregenz bis spätestens 3. November T 05574/52700 oder lebensraum@lebensraum-bregenz.at

Alle Veranstaltungen können nur mit Anmeldung besucht werden.