Zu beachtende Patientenverfügung

aktualisiert am 20.10.2014, 13:11 Uhr

In Österreich gibt es eine „Beachtliche“ und eine „Verbindliche Patientenverfügung“. Diese Patientenverfügung wird gemäß Patientenverfügungsgesetz errichtet.

Insgesamt haben nur wenige Prozent der Österreicherinnen und Österreicher bisher eine Patientenverfügung erstellt. Der Seniorenrat der Landeshauptstadt Bregenz hat nun aus den verschiedenen Textbausteinen aus den Erläuterungen der Hospiz Österreich und zum Teil aus eigenen Formulierungen einen Vorschlag für eine „Zu beachtende Patientenverfügung“ zusammengestellt und möchte diese Formulierung den Bregenzer Bürgerinnen und Bürgern anbieten.  

Zu beachtende Patientenverfügung    hier.........



Lebensraum Bregenz

aktualisiert am 20.10.2014, 13:12 Uhr

Öffnungszeiten: TeamJuli2012 

Mo bis Do 9 - 16, Fr 9 - 12 Uhr


Information Auskunft                                      

Wir bieten kostenlos und vertraulich              

Information, Rat und Auskunft im Sozial- und Gesundheitsbereich

Wir unterstützen

organisatorisch und fachlich die Selbsthilfegruppen, Aktion Demenz, Freiwilligenarbeit wie z.B. Seniorenbörse und mehr

Wir Informieren

über das Angebot der Bregenzer Dienstleister z.B. Mobiler Hilfsdienst, Familienhilfe, Hospiz, über Angebote für Familien, Kinder, Jugendliche usw.

Wir vermitteln

zu Fachstellen (z.B. IfS, AKS …), Seniorenbörse, Kinderbetreuungseinrichtungen

usw.

 

Wir kümmern uns um Ihre Anliegen

 

 

 



Kontakt:

Lebensraum Bregenz
Clemens-Holzmeister-Gasse 2
6900 Bregenz
T 05574/52700
F 05574/ 52700-4
lebensraum
@lebensraum-bregenz.at

 

Öffnungszeiten:

Mo - Do 9.00 - 16.00 Uhr
Freitag 9.00 - 12.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

Sommeröffnungszeiten:
Während der Schulferien Mitte Juli- Mitte September:
Montag - Donnerstag 9.00-13.00 Uhr

Freitag 9.00-12.00 Uhr

 

 

GuetesiegelFFB

Copyright © 2009 - Lebensraum Bregenz